Unternehmen

Schweizer Qualitätswerte seit 1942


Silac wurde 1942 gegründet und ist seit jeher ein inhabergeführtes Familienunternehmen. Heute wird das innovative Kunststoffwerk in dritter Generation von Peter Birchler geführt, während die vierte bereits im Betrieb tätig ist. Silac ist spezialisiert auf Entwicklung, Konstruktion und Bau von Werkzeugen, Herstellung, Veredelung sowie Montage von Kunststoffspritzguss- und Duroplastteilen.

Heute beliefert Silac Kunden aus der Lebensmittel-, Gesundheit-, Kosmetik-, Elektro-, Freizeit & Sport, Maschinen-, Bau- und Möbelindustrie. Unsere langjährigen Kunden schätzen unsere Zuverlässigkeit, Professionalität und Flexibilität. Schweizer Qualitätswerte, auf die wir seit der Gründung des Familienbetriebs setzen.


Silac Geschaeftsfuehrer Peter Birchler



Silac ist bereit für die Zukunft


Seit 1944 hat Silac seinen Sitz im schönen Euthal. Mit 50 Mitarbeitern ist das Kunststoffwerk ein wichtiger regionaler Arbeitgeber und verantwortungsvoller Ausbilderbetrieb für Kunststofftechnologen-, Kunststoffverarbeiter- , Polymechaniker- oder KV-Lehrlinge.

Motivierte Mitarbeiter und guter Berufsnachwuchs sind die Basis für den Silac-Erfolg, dank welchem wir weiterwachsen können. Für unsere Kunden, für noch mehr Leistungsfähigkeit, für grössere Kapazitäten und weitere Qualitätssteigerungen. Der zweigeschossige Erweiterungsbau im 2020 mit 3000m² Nutzfläche ist ein klares Bekenntnis zum Standort Euthal. Produktions- und Lagerkapazitäten wurden ausgebaut, so dass Silac den steigenden Kundenbedürfnissen auch künftig gerecht werden kann. Schauen Sie sich den Bau im Zeitraffer-Modus an!



Ein Familienunternehmen mit klarer Vision


2021
Mit Olivier und Luca Birchler ist bereits die vierte Generation bei Silac angetreten.
2020
Silac bezieht die Erweiterung am Standort Euthal. Die Produktionsfläche beträgt neu rund 3’000m2. Mittlerweile beschäftigt Silac 50 Mitarbeiter.
1998
Peter Birchler übernimmt Silac als Geschäftsführer in dritter Generation.
1990
Silac bezieht den Neubau und ihren heutigen Sitz in Euthal.
1976
Der Mitbegründer der Silac, Carl Hubli, stirbt. Sein Schwiegersohn, Herbert Birchler-Hubli, wird Geschäftsführer.
1973
Silac trennt sich von ihrer Mutterfirma, der «Brac AG».
1960
Die ersten Lehrlinge von Silac absolvieren eine Mechaniker-Lehre.
1947
Silac wird zur Aktiengesellschaft. Sie hat bereits fast 100 Mitarbeiter.
1944
Umzug an den Standort Euthal ins «Benziger Geschäftshaus».
1942
Alles begann in einem alten Schulhaus in Oberiberg. Leo Marti und dessen Schwiegersohn Carl Hubli gründeten die Firma «Silac» als Tochterfirma der damaligen «Brac AG».

+41 55 418 44 00

Mo bis Fr 08.00 – 12.00h / 13.00 – 17.00h

info@silac.ch

Wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen.